Zur Frühlingstagung am 8. Mai 2006  trafen sich 94 Ludothekarinnen aus 37 Innerschweizer Ludotheken im Pfarreizentrum Buchrain. In Ihrer Begrüssungsrede stellte unsere Präsidentin, Klara Vogel, die Ludothek Buchrain kurz vor. Diese wurde 1982 gegründet . Seit 2002 arbeiten die 15 ehrenamtlichen Ludothekarinnen mit EDV-System.

Im Anschluss wurde die Gemeinde Buchrain, die aus den Dörfern Buchrain und Perlen besteht, durch den Gemeindeammann, Kaspar Lang, vorgestellt. Während die Buchrainer Bevölkerung wegen der regen Bautätigkeit ständig wächst und die Infrastruktur angepasst werden muss, passiert in Perlen das Gegenteil.

Die mitte April zurückgetretene Präsidentin VSL, Renate Fuchs, erzählte von ihrem letzten Amtsjahr. Einen starken Eindruck hat der letztjährige Kongress in Pretoria bei ihr hinterlassen. Sie informierte uns ebenfalls, dass die höheren Mitgliederbeiträge ab 2007 für die Betriebshaftpflicht und zur Schaffung einer 20 % Stelle verwendet werden. Sie verabschiedete sich von den Innerschweizer Ludotheken und bedankte sich für die stets gute Zusammenarbeit. Folgendes Sprichwort gab sie uns mit: „Tue Gutes und sprich davon“.

Frau Rose-Marie Schaller, Regionalvertreterin informierte uns, dass künftig die Regionaltagung nur noch 1x pro Jahr durchgeführt wird. Da im Frühling die DV stattfindet, ist der Herbst ist geeigneter als der Frühling. Dieses Jahr können Hergiswil und Siebnen ihr 20jähriges und Neuenkirch ihr 10jähriges Jubiläum feiern. Frau Fuchs wurde von den Innerschweizer Ludotheken mit einem Loki-Puzzle und einem Rosenbäumchen verabschiedet.

Leider konnte Frau Bettina Suter das Referat „Feng Shui im Familienalltag“ nicht halten, da die computertechnischen Probleme nicht gelöst werden konnten.

Im Anschluss an den offiziellen Teil, wartete ein reichhaltiges Dessertbuffet auf die Teilnehmerinnen. Die Buchrainer Ludothek stand zur Besichtigung offen und die Firmen Spielkiste und Eltoys stellten ihre neuesten Spiele vor.

Buchrain, 19. Mai 2006, Cornelia Bertschi, Ludothek Buchrain